Faires und Nützliches ohne Plastik

Plastik flutet sprichwörtlich unsere Meere und bedroht sensible Ökosysteme. Im Alltag auf Plastik zu verzichten, erfordert einiges an Vorbereitung. In unserem Sortiment finden Sie inzwischen viele Artikel um alltäglich mit kleinen Schritten in eine plastikfreiere Zukunft zu gehen. Z.B. Haarseifen, Zahnbürsten und Trinkhalme aus Bambus, Bienenwachstücher, Kaffeefilter aus Baumwolle, Bio-Baumwollbeutel für Seife, Gemüse, Brot etc. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

„Faires Frühstück“ im Seniorenheim Steigenberger Hof

Bundesweit finden derzeit im Rahmen der Fairen Woche Aktionen statt, die auf den fairen Handel aufmerksam machen.Die letzten Jahre hat sich das Team des Eine Welt Ladens mit Vertretern gemeinnütziger Institutionen zusammengesetzt und gefrühstückt.Dieses Jahr wurde die Belegschaft des Seniorenheims Steigenberger Hof ausgewählt.In Zeiten der Corona Pandemie konnte die Veranstaltung nicht wie gewohnt stattfinden.Vom Eine Welt Laden wurden deshalb Kaffee, Tee, Orangensaft, Brotaufstriche etc. zusammengestellt, die Steuerungsgruppe fair trade town hat regionale Milchprodukte und Backwaren eingepackt. Diese Körbe wurden der Leiterin des Seniorenheims, Frau Sibylle Pichler, übergeben, damit sie sich mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein schmackhaftes Frühstück bereiten konnten.Damit […]

Penzberg sagt Danke

Auch wir sind dabei bei der Aktion Penzberg sagt Danke! Bei unseren Kunden, die uns auch durch den Lockdown treu geblieben sind, möchten wir uns hiermit bedanken. Im Zuge von Online-Bestell-Portalen ist es nicht unbedingt selbstverständlich, dass Kunden den örtlichen Läden den Vorzug geben. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür! Bei der Aktion gibt es tolle Preise zu gewinnen. Lose gibt’s bei einem Einkauf ab 25,00 Euro. Näheres zu dieser Aktion finden Sie hier: https://www.penzberg-sagt-danke.de/ https://www.facebook.com/penzbergsagtdanke/ https://www.instagram.com/penzberg_sagtdanke/

Zusätzlicher Gewinn durch die Mehrwertsteuersenkung geht nach MaeLuiza

Wir haben uns dazu entschlossen, den zusätzlichen Gewinn (Ertrag), der durch die Mehrwertsteuer-Senkung entsteht, an unsere Partnergemeinde MaeLuiza weiterzugeben. Eine große Anzahl der Familien in MaeLuiza lebt von Gelegenheitsjobs, als Straßenverkäufer, auf selbstständiger Basis. Durch die ohnehin schon – insbesondere durch die politische Entwicklung – große Arbeitslosigkeit ist Hunger bereits wieder ein Bestandteil des Lebens. Jetzt durch diese Krise sind Gemeinden wie MaeLuiza in eine noch schlimmere Notlage gekommen. Viele Familien haben Schwierigkeiten, sich zu ernähren und brauchen dringend Unterstützung!