„Faires Frühstück“ im Seniorenheim Steigenberger Hof

Bundesweit finden derzeit im Rahmen der Fairen Woche Aktionen statt, die auf den fairen Handel aufmerksam machen.Die letzten Jahre hat sich das Team des Eine Welt Ladens mit Vertretern gemeinnütziger Institutionen zusammengesetzt und gefrühstückt.Dieses Jahr wurde die Belegschaft des Seniorenheims Steigenberger Hof ausgewählt.In Zeiten der Corona Pandemie konnte die Veranstaltung nicht wie gewohnt stattfinden.Vom Eine Welt Laden wurden deshalb Kaffee, Tee, Orangensaft, Brotaufstriche etc. zusammengestellt, die Steuerungsgruppe fair trade town hat regionale Milchprodukte und Backwaren eingepackt. Diese Körbe wurden der Leiterin des Seniorenheims, Frau Sibylle Pichler, übergeben, damit sie sich mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein schmackhaftes Frühstück bereiten konnten.Damit […]

Penzberg sagt Danke

Auch wir sind dabei bei der Aktion Penzberg sagt Danke! Bei unseren Kunden, die uns auch durch den Lockdown treu geblieben sind, möchten wir uns hiermit bedanken. Im Zuge von Online-Bestell-Portalen ist es nicht unbedingt selbstverständlich, dass Kunden den örtlichen Läden den Vorzug geben. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür! Bei der Aktion gibt es tolle Preise zu gewinnen. Lose gibt’s bei einem Einkauf ab 25,00 Euro. Näheres zu dieser Aktion finden Sie hier: https://www.penzberg-sagt-danke.de/ https://www.facebook.com/penzbergsagtdanke/ https://www.instagram.com/penzberg_sagtdanke/

Zusätzlicher Gewinn durch die Mehrwertsteuersenkung geht nach MaeLuiza

Wir haben uns dazu entschlossen, den zusätzlichen Gewinn (Ertrag), der durch die Mehrwertsteuer-Senkung entsteht, an unsere Partnergemeinde MaeLuiza weiterzugeben. Eine große Anzahl der Familien in MaeLuiza lebt von Gelegenheitsjobs, als Straßenverkäufer, auf selbstständiger Basis. Durch die ohnehin schon – insbesondere durch die politische Entwicklung – große Arbeitslosigkeit ist Hunger bereits wieder ein Bestandteil des Lebens. Jetzt durch diese Krise sind Gemeinden wie MaeLuiza in eine noch schlimmere Notlage gekommen. Viele Familien haben Schwierigkeiten, sich zu ernähren und brauchen dringend Unterstützung!

Zurück zur Fast-Normalität

Ab Dienstag, 2. Juni, öffnen wir den Laden wieder zu den normalen Öffnungszeiten: Mo – Sa 09.30 – 12.30 Uhr und Mo, Di, Do, Fr 15.00 – 18.00 Uhr! Wir freuen uns schon alle sehr darauf, Sie dann wieder begrüßen zu dürfen.Trotz allem ist es natürlich weiterhin erstes Gebot, die Corona-Hygienemaßnahmen einzuhalten. Genaue Hinweise finden Sie vor und im Laden!Bis bald! Es freut sich das gesamte Ladenteam!

Ihre Restdevisen aus dem Urlaub im Eine-Welt-Laden spenden!

Sie kennen das sicher auch: Ein paar Münzen oder auch Scheine aus dem Urlaub finden wir immer wieder in unseren Taschen. Wohin damit? Im Eine-Welt-Laden Penzberg, Im Kirchturm Christkönig, steht ab sofort eine Sammelbüchse der Welthungerhilfe. Hier können Sie Ihre restlichen Urlaubsdevisen (Münzen oder Scheine) oder auch ursprüngliche Münzen aus den EU-Ländern abgeben. Wenn die versiegelte Sammelbüchse gefüllt ist, wird sie an die Welthungerhilfe zurückgeschickt. Devisen aus allen Ländern werden dann in Euro umgetauscht. Ist das nicht mehr möglich, werden sie zum Kilopreis abgegeben. In den Projektländern freuen sich die Menschen über Ihre Hilfe.

Stopp dem Plastiktüten-Wahnsinn!

Im Weltladen gibt es sie wieder – die federleichten Einkaufsnetze, hergestellt aus recycelten Moskitonetzen. Sie sind perfekt zu nutzen für den Einkauf von Obst und Gemüse in den Supermärkten anstelle der dort angebotenen Plastiktüten. Aber auch bei jedem anderen Einkauf sind diese Netze ein Hingucker. Tragen Sie mit dazu bei, dass unsere Weltmeere frei von Mikroplastik werden! Übrigens: Diese Netze kosten nur 2,00 Euro pro Stück!